facebookYou Tubefeedfeedfeed
Deutsche VersionPrintSuche

Drei Studentinnen für internationalen Carl Nielsen-Flötenwettbewerb zugelassen

Violeta Gil Garcia, Gaia Bergamaschi und Marta Chlebicka dürfen nach erfolgreicher Vorauswahl am Wettbewerb teilnehmen
Die drei Flötistinnen

Drei Studentinnen der Hochschule für Musik Freiburg im Fach Querflöte (Klasse Prof. Mario Caroli) wurden nach erfolgreicher Video-Vorauswahl zum Flötenwettbewerb »Carl Nielsen International Competition« zugelassen (im Bild von links nach rechts): Violeta de Los Angeles Gil García (Studentin im Studiengang Konzertexamen/Meisterklasse), Gaia Bergamaschi (Master-Studentin) und Marta Chlebicka (Bachelor-Studentin). Der »Carl Nielsen International Competition« ist einer der bedeutendsten Flötenwettbewerbe und findet alle vier Jahre in Odense (Dänemark) statt.

Herzlichen Glückwunsch!

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule
Imprint
Press