facebookYou Tubefeedfeedfeed
Deutsche VersionPrintSuche

Prof. Klaus Hövelmann †

Die Hochschule für Musik Freiburg trauert um Prof. Klaus Hövelmann (*2. April 1938, † 19. April 2022)

In Bremen geboren und aufgewachsen, studierte Klaus Hövelmann von 1960 bis 1967 in Freiburg Schulmusik sowie Musikwissenschaft und Germanistik. Anschließend nahm er Studien in den Fächern Chorleitung bei Prof. Herbert Froitzheim und Dirigieren bei Prof. Francis Travis auf, die er 1970 mit der Künstlerischen Reife abschloss.

Bereits seit 1963 lehrte Klaus Hövelmann als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Chor- und Orchesterleitung. 1972 erfolgte dort die Einstellung als Dozent und 1980 die Ernennung zum Professor. Von 1978 bis 1980 war Klaus Hövelmann zudem als Gastdozent am Konservatorium in Kairo tätig.

Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2003 hat Klaus Hövelmann viele Generationen von Studierenden insbesondere in den Fächern Schul- und Kirchenmusik mit großer Leidenschaft für das Fach Dirigieren ausgebildet und die Hochschule in dieser Zeit entscheidend mitgeprägt. Als Gründer des Freiburger Kammerchors und des Freiburger Kammerorchesters, denen er von 1967 bis 2008 als Künstlerischer Leiter vorstand, hat er sich auch über seine Tätigkeit an der Hochschule hinaus um das Musikleben der Stadt Freiburg verdient gemacht.

Klaus Hövelmann war ein gewissenhafter Lehrer, detailversessen mitunter fast bis zur Pedanterie, aber zugleich mit einer pädagogischen Leidenschaft, einer Hingabe an die Musik und einem genuinen Interesse für den Einzelnen, die ihn mir wie so wie vielen anderen seiner Studierenden so sehr nahe gebracht haben. Sein Interesse an der Musik, an der Entdeckung von Neuem war unerschöpflich, ebenso wie seine Leidenschaft für unsere Hochschule. Bis zu seinem Tod verfolgte er wach, kritisch und anteilnehmend die Entwicklungen an unserem Haus, an dem er so viele Jahre fruchtbar gewirkt hatte. Die Hochschule für Musik Freiburg dankt Klaus Hövelmann für sein langjähriges Wirken und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Prof. Dr. Ludwig Holtmeier
Rektor

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule
Imprint
Press