facebookYou Tubefeedfeedfeed
no english version availableSeite druckenSuche

Das Studium von A bis Z

A  B  C  D  E  F   G  H  I  J  K  L  M  N  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 

A

Adress-, Telefonnummer- sowie Namensänderung

Alle Studierenden werden gebeten, Änderungen ihrer persönlichen Angaben bitte unverzüglich in ihrem Studierendenkonto im Hochschulportal einzugeben.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Für viele Veranstaltungen, wie vor allem Einzelunterrichte, werden die Termine individuell vereinbart. Dafür halten die Dozierenden in der ersten Semesterwoche Stundenplanbesprechungen, zu denen Sie unbedingt erscheinen sollten. Bitte entnehmen Sie die Termine der Liste am schwarzen Brett »Studiensekretariat und Prüfungsamt« neben dem Empfang.

Wenn bei bestimmten Veranstaltungen die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, wird dies vorher im Vorlesungsverzeichnis angekündigt. Bei einigen Lehrveranstaltungen können Sie sich auf der Lernplattform Glarean anmelden.

Bei den meisten anderen Veranstaltungen (Seminare, Vorlesungen, …) ist keine Voranmeldung nötig. Sie sollten zu Beginn der Veranstaltung anwesend sein und sich dort in die Teilnehmerliste eintragen.

Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

An anderen Musikhochschulen und an vergleichbaren Instituten im Bologna-Hochschulraum erreichte Leistungspunkte bzw. Studienleistungen werden angerechnet. In anderen Studiengängen und an anderen Hochschulen erbrachte Leistungspunkte bzw. Studienleistungen werden angerechnet, soweit die/der Antragstellende Unterlagen einreicht, die zeigen, dass diese innerhalb eines gleichwertigen Studiums erbracht wurden. Die Entscheidung über die Anrechnung von Leistungspunkten bzw. Studienleistungen trifft das Rektorat.

Den Antrag zur Anrechnung von Leistungen können Sie hier herunterladen. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Team-Leitung des Referats für Studienangelegenheiten, Michaela Wehrle (m.wehrle(at)mh-freiburg.de) und Karsten Schöning (k.schöning(at)mh-freiburg.de), bitte mit vorheriger Terminabsprache per E-Mail.

AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss besteht aus den zwei Vorständen des Studierendenparlaments und wird von diesem gewählt. Umgangssprachlich wird das ganze Studierendenparlament als AStA bezeichnet. Weitere Inforamtionen auf den Seiten des AStA.

Aufenthaltserlaubnis

Information zur Aufenthaltserlaubnis finden Sie hier Hinweise zur Immatrikulation.

Ausbildungskonzerte

Ausbildungskonzerte sind Auftrittsmöglichkeiten, bei denen es in der Regel kein Honorar gibt und die Ihnen die Gelegenheit geben sollen, Ihr Repertoire zu üben und Ihre Bühnenpersönlichkeit zu formen. Freie Termine und Hinweise zur Vergabe finden Sie auf Glarean.

Ausländische Studierende, Auslandsstudium

Informationen für ausländische Studierende und zum Studieren im Ausland erhalten Sie auf den Seiten des International Office.

B

BAföG

Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) muss beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung (»BAföG-Amt«) beantragt werden. In Freiburg ist dies an das Studierendenwerk angegliedert.

Beurlaubung

Informationen zur Beurlaubung finden Sie auf der Seite »Rückmeldung«.

Bibliothek

Studierenden wie auch Lehrenden steht in der Hochschulbibliothek ein großes Angebot an Noten und Fachliteratur zur Ausleihe bereit. Gesamtausgaben, Faksimiles, Nachschlagewerke und Zeitschriften laden zum Studieren ein. Außerdem ermöglicht die Hochschulbibliothek Zugriff auf viele Datenbanken wie nkoda, Digital Concert Hall, MGG, JSTOR und Naxos. Über das Hochschullogin können diese auch außerhalb der Hochschule genutzt werden.

Für die Arbeit vor Ort bieten wir unter anderem drei PC-Arbeitsplätze sowie einen Scanner. Der Öffentlichkeit steht die Bibliothek zur Präsenz-Nutzung zur Verfügung.

Siehe auch: Bibliothek von A-Z

C

Career Center

Mit dem Angebot des Career Centers unterstützt die Hochschule für Musik Freiburg ihre Studierenden und Absolventinnen und Absolventen beim Übergang vom Studium ins Berufsleben.

Computer

An den Computerterminals im Foyer kann man im Internet surfen und Dokumente drucken.
In der Bibliothek gibt es Computer mit Sitzmöglichkeit und Kopfhörern, an denen man z. B. Gehörbildung üben oder diverse Datenbanken (wie die Naxos Music Library) nutzen kann.
Weitere Arbeitsplätze gibt es im Medienraum.

D

Downloads

Viele Formulare und Anleitungen gibt es auf der Seite Downloads für Studierende zu finden.

E

ERASMUS-Programm

Imformationen zum Programm ERASMUS + der Europäischen Union finden Sie auf den Seiten des International Office.

Essen und Trinken

Direkt im Gebäude der Musikhochschule befindet sich die »Musikantine« (Öffnungszeiten und Speiseplan). Dort gibt es ein Tagesgericht sowie Getränke und Snacks (belegte Brötchen, Kuchen et cetera). Außerdem steht dort eine Mikrowelle zur freien Verfügung.

Es gibt zudem einen Wasserkocher, den alle benutzen dürfen, bei den Toiletten im Obergeschoss, neben Raum 328. Im Foyer stehen Getränke- und Kaffeeautomaten sowie ein Trinkwasserspender.

Exmatrikulation

Informationen zur Exmatrikulation finden Sie auf der Seite »Rückmeldung«.

F

Finanzielle Hilfen

Neben dem BAföG gibt es eine Reihe weiterer Möglichkeiten, das Studium zu finanzieren.
Die KfW-Studienkredite sind die zinsgünstigsten Darlehen und können unabhängig vom eigenen Einkommen oder dem der Eltern in Anspruch genommen werden. Der Bildungskredit ist ebenfalls unabhängig vom Einkommen und kann maximal 24 Monate lang in Anspruch genommen werden. Zudem vergibt das SwFR Studienabschlussdarlehen und verfügt über einen Härtefonds, der in Ausnahmefällen mit einem Zuschuss weiterhelfen kann.
Informationen über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten Finanzielle Hilfen des Studierendenwerks.

G

Gasthören

Gruppenveranstaltungen im Bereich Musikwissenschaft und Musikpädagogik sind für Gasthörerinnen und Gasthörer geöffnet. Ein Gasthörerantrag muss spätestens bis zur zweiten Unterrichtswoche beim Studierendensekretariat eingereicht werden.

Gleichstellungsbeauftragte

Informationen zur Gleichstellungsbeauftragten finden Sie auf den Seiten des Gleichstellungsbüros.

H

Hochschulgemeinden

Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde (ESG)

Turnseestraße 16
79102 Freiburg
Telefon 0761 7699232-0
esg(at)esg-fr.de
www.esg-fr.de

Katholische Hochschulgemeinde Edith Stein (KHG)

Lorettostraße 24
79100 Freiburg
Telefon 0761 70529-0
mail(at)khg-freiburg.de
www.khg-freiburg.de

I

Immatrikulation (Einschreibungsverfahren)

Informationen zur Immatrikulation finden Sie auf der Seite »Hinweise zur Immatrikulation«.

Instrumentenausleihe

Innerhalb der Hochschule stehen für Unterrichtszwecke verschiedenste Instrumente zur Verfügung. Darüber hinaus besteht für Mitglieder der Hochschule die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum Instrumente aus dem hauseigenen Instrumentenfundus auszuleihen. Wenn Sie Instrumente ausleihen möchten, füllen Sie bitte den Leihvertrag für hochschuleigene Instrumente aus.

Für Informationen über derzeit zur Verfügung stehende Instrumente wenden Sie sich bitte an Herrn Juhani Brutschin, Telefon +49 761 31915-25.

IT-Services für Studierende

Alle Mitglieder und Angehörigen der Musikhochschule Freiburg haben eine persönliche Hochschulkennung, bestehend aus User-ID (uid) und Passwort.

Passwort vergessen? Nutzen Sie unsere Anleitung zur Wiederherstellung des Passworts.

Die E-Mail-Adressen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule bestehen aus
<erster Buchstabe des Vornamens>.<nachname>@mh-freiburg.de

Mit der Hochschul-Benutzerkennung können diverse Dienste genutzt werden, beispielsweise

  • E-Mail
    https://webmail.mh-freiburg.de
  • WLAN
    Bei Auswahl der SSID »MHS« wird die Hochschulkennung im Browser abgefragt.
    Außerdem steht »EDUROAM« zur Verfügung.
  • WEB-Terminals
    Im Foyer vor der Bibliothek stehen acht WEB-Terminals zur Verfügung, die ausschließlich unter Verwendung der Hochschulkennung genutzt werden können.
  • GLAREAN
    Lernplattform der Hochschule für Musik Freiburg
    https://glarean.mh-freiburg.de
  • Klassenlisten
    https://klali.mh-freiburg.de

Darüber hinaus ermöglicht Shibboleth Angehörigen der Hochschule für Musik Freiburg, mit ihrer Hochschul-Benutzerkennung folgende Dienste nutzen:

K

Kammermusikbörse

finden Sie am Schwarzen Brett des AStA oder auf Facebook.

Kinder

Eltern finden Hinweise zum Studieren mit Kind auf den Seiten des Gleichstellungsbüros.

Kopieren

Am Computerterminal im Foyer stehen Kopierer bereit, an denen mit dem Studierendenausweis oder gegen Münzeinwurf Kopien gemacht werden können. Dort können Sie auch Dokumente ausdrucken. Anleitungen dazu finden Sie an den Kopierern.

Krankenversicherung

Information zur Krankenversicherung finden Sie hier Hinweise zur Immatrikulation.

L

Lehrenden- oder Profilwechsel

Der Wechsel von Lehrenden oder Profil kann grundsätzlich nur mit der Rückmeldung beantragt werden (Antragsformular Lehrendenwechsel). Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Karsten Schöning, Raum 236, k.schoening(at)mh-freiburg.de.

Lehr- und Lernplattform

Die Lehr- und Lernplattform der Hochschule für Musik Freiburg heißt »Glarean«. Über diese Lernplattform können Sie sich für Lehrveranstaltungen anmelden und mit Ihren Lehrenden, Kommilitoninnen und Kommilitonen Materialien und Aufgaben austauschen.

Leistungsnachweise/Scheine

Leistungsnachweise (sog. Scheine) erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an einer Vorlesung/einem Seminar/einer Übung bei der/dem jeweiligen Lehrenden. Vordrucke können hier heruntergeladen werden und liegen auf dem Tisch vor dem Studierendensekretariat aus.

M

Medienraum

Der Medienraum 115 bietet sechs Mac-Arbeitsplätze mit modernster Audiobearbeitungs- und Notationssoftware. Dort werden auch Kurse für alle Interessierten angeboten. Während der regulären Öffnungszeiten stehen Tutoren für die Beratung zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Montag
9 bis 14 Uhr, 16:15 bis 18 Uhr

Dienstag
14 bis 17 Uhr

Mittwoch
9 bis 18 Uhr

Donnerstag
11 bis 14 Uhr, 16 bis 18 Uhr

Freitag
9 bis 16 Uhr

Mentorinnen und Mentoren

Erstsemestern stehen in der ersten Semesterwoche studentische Mentoren und Mentorinnen zur Verfügung, um offene Fragen zu klären. Sie können auch Hinweise geben, an wen man sich mit speziellen Fragen wenden kann. Sie sind per E-Mail unter mentoren(at)mh-freiburg.de zu erreichen.

Mülltrennung

Papier-, Glas- und Plastikmüllcontainer stehen bei den Computerterminals im Foyer. An den Abfalleimern im Foyer werden Abfälle getrennt nach Papier-, Plastik- und Restmüll gesammelt.

N

Newsletter für Studierende

Mit dem Newsletter für Studierende erhalten Sie Informationen rund ums Studium an der Hochschule für Musik Freiburg, zu Wettbewerben und Auftrittsmöglichkeiten. Sie können sich mit dem Anmeldeformular für den Newsletter registrieren.

P

Psychotherapeutische Beratung

Die Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Studierendenwerks Freiburg stehen für Einzelsitzungen, Kurztherapien und Beratung in Krisensituationen zur Verfügung. Darüber hinaus werden Seminare angeboten, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Psychotherapeutischen Beratung organisiert werden, so zum Beispiel zu den Themen Prüfungsangst oder Lernstörungen. Weiter Informationen finden Sie auf der Website des Studierendenwerks Freiburg.

R

Rückmeldung

Informationen zur Rückmeldung finden Sie auf der Seite »Rückmeldung«.

S

Schließfach

Schließfächer können per Mail bei Christoph Burger beantragt werden (schliessfach(at)mh-freiburg.de). Bitte geben Sie Ihren Namen, Instrument und die benötigte Größe des Schließfaches an. Aufgrund der langen Warteliste lohnt es sich, Anmeldungen frühzeitig abzuschicken.

Semesterbeitrag

siehe unter Semesterbeitrag

Semesterticket RVF

Informationen zum Semesterticket des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg (RVF) finden Sie auf der Seite der VAG.

Sport

Als Studierende der Musikhochschule können Sie die Angebote im Hochschulsport der Universität nutzen. Hier finden Sie alle Unisportangebote von A bis Z.
Die Musikhochschule hat eine eigene Fußballmannschaft. Zudem gibt es ein Schließfach im Foyer, in dem Spiele und Bälle deponiert sind, die man gegen ein Pfand ausleihen kann.

Sprachkurse

An der Musikhochschule gibt es Deutschkurse für Nicht-Muttersprachler: »Kommunikationskompetenz für Musiker« bei Karin Hernmarck. Für ein strukturiertes Angebot bietet das SprachLehrInstitut der Universität Kurse (auch für andere Sprachen) an, die allerdings kostenpflichtig sind. Nutzen Sie auch die Tandem-Sprachbörse am Schwarzen Brett des AStA sowie die Tandem-Angebote des Studierendenwerks.

Stipendien

Informationen zu Stipendien finden Sie auf der Seite »Stipendien«.

Stimmung und Transport (Cembalo, Truhenorgel, Hammerflügel)

Wenn Sie für einen Vortragsabend, ein Konzert oder eine Prüfung auf Instrumente des Instituts für historische Aufführungspraxis zurückgreifen wollen, melden Sie sich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung. Den Antrag auf Transport und/oder Stimmung für ein Cembalo, eine Orgel oder einen Hammerflügel stellen Sie bitte unbedingt über das online-Formular.

Studienbescheinigungen

Ihre Studienbescheinigung können Sie im Hochschulportal herunterladen.

Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren finden Sie auf der Seite »Rund um Rückmeldung und Gebühren«.

Studienzeitverlängerung

Studienzeitverlängerungen sind allein aus zwingenden Gründen in Ausnahmefällen spätestens während der Rückmeldefrist des vorletzten Regelstudienzeitsemesters mit schriftlicher Begründung und schriftlicher Unterstützung des/der Hauptfachlehrenden beziehungsweise der Studienkommisionsleitung zu stellen.
Antrag auf Studienzeitverlängerung

Studierendenausweis

Für die Ausstellung eines Studierendenausweises im ersten Semester wird ein Pfand von 10 € erhoben.

Der Studierendenausweis gilt als Ausweis zur Raumbuchung an der Pforte, als Eintrittskarte in den Übekeller, als Zugang zum Bibliothekskonto, als Nachweis für Ermäßigungen innerhalb und außerhalb der Hochschule sowie als Identifizierungskarte für das Semesterticket.

Wenn Sie Ihre Karte mit einem Geldbetrag aufladen, können Sie sie außerdem zum Bezahlen in den Mensen des Studierendenwerks Freiburg sowie an den Kopierern im Foyer benutzen.

Bei Verlust oder Defekt eines Studierendenausweises kann ein Antrag bei Referat 1 (Referat für Personal und Finanzen) auf Ausstellung einer weiteren Chipkarte gestellt werden.

Studierendensekretariat

Siehe dazu: Studierendensekretariat

Studierendenwerk

Das Studierendenwerk (SwFR) kümmert sich um alle sozialen Belange der Studierenden, von der Unterstützung bei der Wohnungssuche über die Studienfinanzierung (BAföG), Nebenjobs und Verpflegung (betreibt die Mensen), psychosoziale Beratung bis hin zu kulturellen Veranstaltungen (wie Studitours und Internationalen Abenden). Zudem sind Studierende durch den Semesterbeitrag für eine Reihe von Schäden versichert, die ihnen im Zusammenhang mit dem Studium entstehen können (zum Beispiel Unfälle oder Diebstahl). Das vollständige Angebot findet sich auf der Webseite des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald.

Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule für Musik Freiburg in der Vertretungsversammlung des Studierendenwerks sind Prof. Dr. Ludwig Holtmeier (Rektor, Vertreter kraft Amtes), Dr. Dominik Skala (Kanzler, Vertreter kraft Amtes), Prof. Dr. Dr. Claudia Spahn (Prorektorin für Forschung und Internationales, Vertreterin der Lehrenden) und N. N. (Vertreter*in der Studierenden).

Studierendenparlament (StuPa)

Die Mitglieder der VS (die Studierenden) bilden gemeinsam die Vollversammlung. Sie wählen jedes Semester 4 Studierendenvertreter mit einer Amtszeit von 1 Jahr. Die insgesamt 8 Studierendenvertreter bilden das Studierendenparlament (StuPa). Weitere Inforamtionen auf den Seiten des AStA.

T

Telefonseelsorge (ökumenisch)

Telefon 0800 1110111 oder 0800 1110222
Chat
www.telefonseelsorge.de

Tonstudio

Hochschulangehörige haben die Möglichkeit, mit dem Tonmeister unter professionellen Bedingungen Audio- und Videoaufnahmen durchzuführen. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Tonstudios.

U

Üben, Übekeller

Mit dem Studierendenausweis hat man rund um die Uhr Zugang zum Übekeller. Der Eingang außerhalb der Hochschulöffnungszeiten befindet sich am Hintereingang bei den Fahrradständern. Sie können einen Überaum im Keller über ein elektronisches Raumbuchungssystem reservieren. Die genauen Regeln finden Sie bei den Downloads für Studierende.

Unterrichtsräume, die gerade nicht für den Unterricht benötigt werden, stehen den Studierenden zum Üben zur Verfügung (Unterricht hat dabei immer Vorrang!). Die Schlüssel müssen generell an der Pforte geholt und danach wieder dort abgegeben werden.

Sonntags darf man in allen Räumen üben, nur die Räume für Großgruppen sind geschlossen.

V

Versicherung

Durch den Semesterbeitrag sind Studierende über das Studierendenwerk gegen Diebstahl und Unfälle (sowohl in der Hochschule als auch in der Freizeit) versichert. Zudem besteht eine Haftpflichtversicherung für Tätigkeiten, die im ursächlichen Zusammenhang mit dem Studium stehen. Auf der Seite »Beratung und Soziales« des Studierendenwerks erhalten Sie weitere Informationen.

Vorlesungsverzeichnis

Das aktuelle Lehrangebot der Hochschule finden Sie im digitalen Vorlesungsverzeichnis.

W

Wahlmodul

Das Wahlmodul im Studiengang Bachelor Musik wird in der Regel im 6. und 7. Fachsemester belegt, kann aber auch schon im 5. Fachsemester begonnen werden. Die Wahl wird zum Ende des 5. Fachsemesters durch die Hochschule abgefragt. Die möglichen Wahlmodule sind im Modulhandbuch Wahlmodul zu finden.

Im Masterstudiengang können alle angebotenen Veranstaltungen des Gruppenunterrichts (im Rahmen des zur Verfügung stehenden Deputats) als Wahlmodul belegt werden - einzige Voraussetzung: 8 ECTS Punkte müssen insgesamt erreicht werden.

Fragen dazu beantwortet Yasmine Matheis, Raum 235, y.matheis(at)mh-freiburg.de.

Wettbewerbe und Meisterkurse

An der Hochschule für Musik Freiburg finden regelmäßig Wettbewerbe und Meisterkurse statt. Informationen hierzu finden Sie auf der Seite »Wettbewerbe und Meisterkurse«.

Z

Zeitung

An der Pforte liegt die Badische Zeitung aus. Legen Sie sie bitte nach dem Lesen wieder dorthin zurück.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule