facebookYou Tubefeedfeedfeed
no english version availableSeite druckenSuche

Lehramt Musik

Künstlerische Ausbildung am Instrument und der Stimme, wissenschaftliche und theoretische Studienbereiche, Dirigieren, Ensemblespiel und vieles mehr – der Studiengang Lehramt Musik beinhaltet eine breit gefächerte musikpraktische und pädagogische Ausbildung und bereitet damit auf die vielfältigen Herausforderungen im Lehrerberuf vor.

Neue Hauptinstrumente

Studium Bachelor of Music (Lehramt)

Ausrichtung

Der Studiengang Bachelor of Music (Lehramt) im Fach Lehramt Musik qualifiziert für ein Masterstudium. Er schließt ein wissenschaftliches Fach ein, das in der Regel an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert wird. An den Bachelor schließt sich ein viersemesteriger Master of Education an, der für den Vorbereitungsdienst im künstlerischen Lehramt an Gymnasien im Fach Musik und einem wissenschaftlichen Fach (Referendariat) qualifiziert.

Regelstudienzeit

8 Semester für Bachelor of Music (Lehramt) einschließlich eines wissenschaftlichen Fachs
4 Semester für Master of Education inklusive Praxissemester

Kosten

Einschreibe- bzw. Rückmeldegebühr sowie Sozialbeitrag für das Studierendenwerk

Leiter der Studienkommission

Prof. Dr. Thade Buchborn

Abschluss

Bachelor of Music (Lehramt)
Master of Education

Detaillierte Angaben 

Studienbeginn bis einschließlich Sommersemester 2018:
Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Musik (Lehramt)
(Die Datei enthält als Anlagen Angaben zu den fachspezifischen Bestimmungen Musik und zum Optionsbereich, die Studienplantabelle sowie das Modulhandbuch.)
Studienplantabelle

Studienbeginn ab Wintersemester 2018/2019:
Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Musik (Lehramt)
(Die Datei enthält als Anlagen Angaben zu den fachspezifischen Bestimmungen Musik und zum Optionsbereich, die Studienplantabelle sowie das Modulhandbuch.)
Studienplantabelle

Studienbeginn ab Wintersemester 2019/2020:
Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Musik (Lehramt)
(Die Datei enthält als Anlagen Angaben zu den fachspezifischen Bestimmungen Musik und zum Optionsbereich, die Studienplantabelle sowie das Modulhandbuch.)
Studienplantabelle

Studienbeginn ab Wintersemester 2021/2022:
Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Musik (Lehramt)

Anlagen zur Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Musik (Lehramt)
(Die Datei enthält als Anlagen Angaben zu den fachspezifischen Bestimmungen Musik und zum Optionsbereich, die Studienplantabelle sowie das Modulhandbuch.)
Studienplantabelle

Anmeldung zur Eignungsprüfung

Studium Master of Education (Lehramt)

Ausrichtung

Der Studiengang Master of Education qualifiziert für die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an Gymnasien im Fach Musik und einem wissenschaftlichen Fach (Referendariat). Er schließt ein wissenschaftliches Fach und bildungswissenschaftliche Anteile ein, die in der Regel an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert wird. Im zweiten oder dritten Fachsemester ist ein Praxissemester vorgesehen.

Regelstudienzeit

4 Semester für Master of Education inklusive Praxissemester

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber, die bereits einen Bachelor of Music (Lehramt) an der Hochschule für Musik Freiburg absolviert haben, müssen keine erneute Eignungsprüfung ablegen. 

Für externe Bewerberinnen und Bewerber findet eine künstlerische Eignungsprüfung statt. Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Immatrikulationssatzung.

Kosten

Einschreibe- bzw. Rückmeldegebühr sowie Sozialbeitrag für das Studierendenwerk

Leiter der Studienkommission

Prof. Dr. Thade Buchborn

Abschluss

Master of Education (M.Ed.)

Detaillierte Angaben 

Studien- und Prüfungsordnung Master of Education
Studienplantabelle

 

Anmeldung zur Eignungsprüfung

Lehramt Musik (Staatsexamen Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I)) – bis Sommersemester 2015

Für Erstsemester und Hochschulwechsler

Dieser Studiengang ist gültig für Studierende, die ihr Studium ab dem Wintersemester 2010/11 bis inklusive des Sommersemesters 2015 aufnehmen und somit nach der Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I) studieren.

 

Studium

Ausrichtung

Der Studiengang Lehramt Musik (Staatsexamen) qualifiziert für das künstlerische Lehramt an Gymnasien im Fach Musik. 

Regelstudienzeit

11 Semester einschließlich eines wissenschaftlichen Fachs als Beifach,
12 Semester einschließlich eines wissenschaftlichen Fachs als Hauptfach

Kosten

Einschreibe- bzw. Rückmeldegebühr sowie Sozialbeitrag für das Studierendenwerk

Leiter der Studienkommission

Prof. Dr. Thade Buchborn

Studienstruktur

Auf ein sechssemestriges Grundstudium folgt das Praxissemester an einer Schule (7. Semester). Ab dem 8. Semester wird das Musikstudium fortgesetzt mit den Schwerpunkten Hauptinstrument, 2. künstlerisches Fach (nach Wahl), Musikwissenschaft und Musikpädagogik.

Schwerpunkte/wesentliche Fächer

  • Hauptinstrument (Streich - und Blasinstrumente, Klavier, Orgel, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon, Gesang, Jazz-Klavier)
  • Zweitinstrument Klavier
  • Schulpraktisches Klavierspiel
  • Gesang
  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Dirigieren
  • Musikpädagogik
  • Musikwissenschaft
  • 2. künstlerisches Fach (nach Wahl)

Abschluss

Künstlerische Prüfung im Fach Musik für das Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen)

Detaillierte Angaben 

Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Schulmusik

Eignungsprüfung

Bewerbung

Fristen

1. Dezember des Vorjahres zum Sommersemester*

1. April zum Wintersemester

 

*Zum Sommersemester finden Eignungsprüfungen für Hochschulwechsler/innen im BA und für den Master (erstmals zum SS 2020) statt. Grundständige Eignungsprüfungen für Lehramt Musik finden künftig nur noch zum Wintersemester statt.

 

Anmeldegebühr

50 €

 

Hinweise zur Eignungsprüfung

Anforderungen

Für die Eignungsprüfung im Bachelor of Music (Lehramt) gelten die Anforderungen analog zum bisherigen Staatsexamensstudiengang Schulmusik.

  • Hauptinstrument, ca. 10 Minuten
    3 bzw. 4 Werke aus 3 bzw. 4 Stilrichtungen, Vomblattspiel. Die detaillierten Anforderungen im Hauptinstrument sind in der Anlage zur Immatrikulationssatzungssatzung nachzulesen. Sie entsprechen den Prüfungsanforderungen in den Hauptfächern der Bachelorstudiengänge. Bitte beachten Sie dort jedoch eventuelle Zusatzangaben, die speziell die Schulmusik betreffen.
  • Schulpraktisches Klavierspiel
    Gestaltung eines vorgegebenen Volkslieds oder Popsongs (zur Auswahl wird dem/der BewerberIn 20 Minuten vor Ende der Einspielzeit vorgelegt)
  • Pflichtfach Klavier als Zweitinstrument, ca. 10 Minuten
    3 Werke aus 3 Stilrichtungen, Vomblattspiel eines leichten Stückes
  • Pflichtfach Gesang incl. kurzem Sprechvortrag, ca. 10 Minuten
  • Musiktheorie und Gehörbildung mündlich ca. 10 Minuten, schriftlich ca. 30 Minuten (Gehörbildung) und ca. 45 Minuten (Theorie), vgl. Probeklausur bzw. Gehörbildung

Nachrichten

Bericht zum Hochschulübergreifenden Seminar (HüS) für Musikpädagogik 2020 in Mainz

FACE-Bericht Symposium „Mastery oder Mystery? Musikunterricht zwischen Lehrgang und offenem Konzept“

Beitrag von Elisabeth Theisohn in neu erschienenem Buch

Elisabeth Theisohn hat einen neuen Beitrag über Körper und Bewegung als Konstituenten musiktheoretischen Denkens geschrieben.

Herbsttagung der Forschungsgruppe ‚DBR in der Musikpädagogik‘ am 29. und 30. September 2019

Landeskongress der Musikpädagogik Baden-Württemberg am 27. und 28.9.2019

Freiburger Musikpädagoginnen und –pädagogen präsentieren ihre Forschungen und Konzepte

Jahrestagung des AMPF 2019 an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Freiburger Musikpädagogik mit neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv vertreten

Symposium „Mastery oder Mystery“

Vom 7. bis 8. November 2019 wird ein Symposium veranstaltet.

Sommer – Sonne – Konferenz

MitarbeiterInnen des KoMuF-Teilprojektes „Interkulturalität und Musikunterricht“ auf der CDIME-Conference in Tel Aviv.

Termine

Eignungsprüfungen:

Zum Sommersemester finden Eignungsprüfungen für Hochschulwechsler/innen im BA und für den Master (erstmals zum SS 2020) statt.

Grundständige Eignungsprüfungen für Lehramt Musik finden künftig nur noch zum Wintersemester statt.

 

Kontakt

Prof. Dr. Thade Buchborn
Studienbereichsleitung

Beratung für Bachelor-Studierende und GymPO I

t.buchborn(at)mh-freiburg.de
Raum 127
+49-761-31915-29
 

Annika Endres
a.endres(at)mh-freiburg.de
 

Anmeldung zur Sprechstunde über Frau Keßler
s.kessler(at)mh-freiburg.de

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule