facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Weitere Angebote

Schnupperstudium

Hochschulluft schnuppern, einen umfangreichen Einblick in das Studium an der Hochschule für Musik gewinnen und sich wertvolle Tipps von Professorinnen und Professoren einholen  – diese Chance eröffnet sich für Studieninteressierte in Form eines Schnupperstudiums.

Einfach mal ausprobieren ist das Motto: Wer sich eine Vorstellung vom Studienalltag an der Hochschule für Musik machen möchte, ist zu einem einwöchigen Studien-Abenteuer eingeladen. Hierbei ist die Teilnahme am Studium in seiner gesamten Bandbreite möglich, welche in der Regel ein Hauptfach sowie die Nebenfächer Klavier, Musiktheorie und Gehörbildung beinhaltet; in Einzelfällen sind weitere Fächer möglich.

Diese Schnupperangebote sind eine kostenlose Hilfestellung zur Studienorientierung. Eine Anmeldung spätestens drei Monate vor dem Wunschtermin ist notwendig.

Im jeweiligen Sommersemester bietet sich grundsätzlich der Zeitraum Ende April bis Ende Mai sowie die ersten beiden Juli-Wochen, im jeweiligen Wintersemester grundsätzlich der Zeitraum Mitte Oktober bis Ende Januar an.

Was ist zu tun: Sie senden uns einen kurzen Lebenslauf mit den wesentlichen Hintergründen Ihres musikalischen Werdegangs und Ihre konkreten Terminvorschläge zu.

Darüber hinaus verweisen wir gerne auf das ausführliche Informationsangebot unserer Hochschule auf dieser Webseite, etwa zum Studienangebot und den Eignungsprüfungsbedingungen. Wir erwarten, dass Sie sich vor der „Schnupperwoche“ hier hinsichtlich der angebotenen Lehrveranstaltungen (Vorlesungsverzeichnis) sowie der Studienpläne eingehend informieren.

Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne im Studierendensekretariat (Frau Thomas, Telefon 0761 31915-12) oder bei Herrn Schöning (Telefon 0761 31915-34).

Gasthörerschaft

Gruppenveranstaltungen im Bereich Musikwissenschaft und Musikpädagogik sind für Gasthörerinnen und Gasthörer geöffnet.

Ein Gasthörerantrag muss spätestens bis zur zweiten Unterrichtswoche beim Studierendensekretariat eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Gasthörersatzung.

Kontaktstudium

An der Musikhochschule Freiburg kann im Rahmen eines gebührenpflichtigen Kontaktstudiums im Einzel-, Kleingruppen- bzw. Ensemble- oder Großgruppenunterricht im Rahmen eines Weiterbildungsstudiums studiert werden. Studierende im Kontaktstudium werden nicht förmlich immatrikuliert, können aber Leistungen und Angebote der Hochschule wahrnehmen (Nutzung der Bibliothek, Besuch und eventuelle Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen der Hochschule, Teilnahme an Gast- und Meisterkursen). Üben in Räumen der Hochschule ist nur Kontaktstudierenden, die im Einzelunterricht betreut werden, gestattet.

Studienangebote im Einzelnen

  • Instrumentales Hauptfach
  • Gesang
  • Dirigieren
  • Komposition
  • Musiktheorie
  • Liedgestaltung
  • Klavierkammermusik (nur als Ensemble)
  • Streicherkammermusik (nur als Ensemble)
  • Bläserkammermusik (nur als Ensemble)

Darüber hinaus Weiterbildung in

  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Methodik des Hauptfaches
  • Rhythmik
  • Elementare Musikpädagogik
  • Musikpädagogik
  • Musikwissenschaft
  • Jazz/Arrangement/Partiturspiel u. dgl.
  • Musikphysiologie & Musikermedizin
  • Historische Aufführungspraxis
  • Kirchenmusikalische Fächer
  • Instrumentale Nebenfächer

Voraussetzungen im Hauptfachbereich

  • Zusage eines Hauptfachlehrers
  • bestandene Leistungsüberprüfung
  • Zulassung durch die Hochschulleitung

Voraussetzungen in den weiteren Angeboten

  • Zusage eines Fachvertreters nach Prüfung der fachlichen Voraussetzungen
  • Zulassung durch die Hochschulleitung

Sind die Voraussetzungen erfüllt, wird ein privatrechtlicher Vertrag zwischen Hochschule und Kontaktstudent geschlossen.

Dauer des Kontaktstudiums

Die Dauer des Kontaktstudiums im Hauptfach beträgt ein Semester, in Ausnahmefällen zwei Semester. Eine Abschlussprüfung kann in keinem Fall gemacht werden. Von der Hochschule wird entsprechend den Angaben des Hauptfachlehrers ein Zertifikat über erbrachte Studienleistungen jeder Art ausgestellt. Die Dauer eines Kontaktstudiums im Großgruppen-, Kleingruppen- bzw. Ensembleunterricht beträgt max. vier Semester. Ein Kontaktstudium darf nicht zur Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung dienen.

Antragsformular zum Kontaktstudium

Entgelte

Einzelunterricht
Wintersemester: 1.840 €
Sommersemester: 1.430 €

Kleingruppen- und Ensembleunterricht
Wintersemester: 230 €
Sommersemester: 180 €

Großgruppenunterricht (Seminar und Vorlesung)
Wintersemester: 160 €
Sommersemester: 100 €

Das Entgelt ist in einem Betrag vor Beginn des jeweiligen Semesters fällig.

Anmeldefristen

  • jeweils der 1.4. für das Wintersemester
  • jeweils der 1.12. für das Sommersemester des folgenden Jahres
Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule