facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Historische Aufführungspraxis

Lehrkräfte

Bart Aerbedyt (Naturhorn)
Hans Aerts (Musiktheorie)
Pol Centelles (Barockfagott)
Michael Behringer (Generalbass)
Thomas Boysen (Laute)
Ann-Kathrin Brüggemann (Barockoboe)
Christoph Dangel (Barockcello)
Prof. Dr. Felix Diergarten (Musiktheorie und Musikwissenschaft)
Prof. Jean-Christophe Dijoux (Cembalo)
Prof. David Franke (Orgel/Orgelimprovisation)
Prof. Gottfried von der Goltz (Barockvioline)
Klara Hayward (Historische Satzlehre)
Daniela Lieb (Traversflöte)
Martin Müller (Cembalo)
Prof. Hardy Rittner (Klavier/Hammerflügel)
Geerten Rooze (Barocktrompete)
Laura Schmid (Blockflöte)
Prof. Stefan Temmingh (Blockflöte)

Angebotener Studiengang

Master Musik als 4-semestriger Studiengang nach einem einschlägigen Bachelor-Abschluss

Master Musik

Wesentliche Studienschwerpunkte

Hauptfachinstrument, Historische Aufführungspraxis, Ensemble, Generalbass, Wahlpflichtmodul Musikwissenschaft/Theorie, Wahlmodule, Masterthesis

Studienplan Melodieinstrument
Modulhandbuch Melodieinstrument 
Studienplan Cembalo/Fortepiano
Modulhandbuch Cembalo/Fortepiano 
Studienplan Generalbass
Modulhandbuch Generalbass

Konzertexamen/Meisterklasse

Studien- und Prüfungsordnung
Studienplan Cembalo/Fortepiano, Laute

Hinweise zur Eignungsprüfung

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule