facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Absolventin Judith Wagner gewinnt Stipendium des »Deutschen Musikrats«

Konzertexamens-Cellistin der Hochschule für Musik Freiburg erhält Stipendium über »Neustart Kultur«
Die Cellistin Judith Wagner nimmt Applaus entgegen

Judith Wagner, Absolventin des Konzertexamen-Studiengangs Violoncello an der Hochschule für Musik Freiburg (Klasse Prof. Jean-Guihen Queyras), hat ein Stipendium des »Deutschen Musikrats« gewonnen. Das Stipendium im Rahmen des Förderprogramms »Neustart Kultur« beginnt im August 2022 und ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Stipendien werden an freischaffende Musikerinnen und Musiker, Dirigentinnen und Dirigenten, an Komponistinnen und Komponisten sowie an Master-Absolventinnen und -absolventen der Abschlussjahrgänge 2019 bis 2022 vergeben. Ihnen soll dadurch ermöglicht werden, neue Programm-Konzeptionen zu entwickeln, ihr Repertoire zu erweitern oder sich neue Techniken und Arbeitsweisen anzueignen, etwa im Bereich der Digitalisierung.

Wagner ist bereits die zweite Stipendiatin der Hochschule für Musik Freiburg innerhalb der zweiten Ausschreibungsrunde (wir berichteten).

Wir gratulieren herzlich!

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule