facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Cornelius Mack auf Professur in Weimar berufen

Absolvent der Hochschule für Musik Freiburg ist Professor an der »Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar«
Cornelius Mack sitzt vor einem weißen Klavier

Cornelius Mack, Absolvent der Hochschule für Musik Freiburg, wurde zum 1. Oktober 2023 auf eine Professur im Fach Schulpraktisches Klavierspiel an der »Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar« berufen. Cornelius Mack studierte zwischen 2005 und 2011 an der Hochschule für Musik Freiburg Musik auf Lehramt mit Hauptfach Klavier und wurde dort unter anderem von Prof. Christoph Sischka, Prof. Ralf Schmid und Prof. Helmut Lörscher unterrichtet. Der Berufung zur Professur in Weimar ging eine Lehrtätigkeit als Dozent für Schulpraktisches Klavierspiel an der Hochschule für Musik Mainz, dem »Institut für Musik und ihre Vermittlung« an der TU Braunschweig und der Hochschule für Musik Freiburg voraus.

Wir gratulieren herzlich!

Foto: Matthias Hangst

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule