facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Jede und jeder kann trommeln

Jetzt für die kostenlose Teilnahme an der »Community Percussion Group« anmelden!
Nicholas Reed und eine Teilnehmerin der »Community Percussion Group«

Am 26. Oktober 2023 startet an der Hochschule für Musik Freiburg erneut die »Community Percussion Group«. Das Angebot des Studiengangs Elementare Musikpädagogik richtet sich an Erwachsene, die in einer Gruppe mittels Percussion-Instrumenten aller Art ein kreatives „Miteinander in Musik“ erleben möchten.

Im Gegensatz zu manch anderen, klassischen Musikinstrumenten kann eine Anfängerin oder ein Anfänger auf einem Schlaginstrument rasch musikalische Erfolge erleben. Denn zumindest zu Beginn sind die technischen Anforderungen bei vielen Schlaginstrumenten gering. »Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können gemeinsam Musik erfahren und dabei ihr kreatives Potential entfalten«, so Nicholas Reed, zuständig für die Lehrpraxis der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Initiator der Gruppe. »Dabei ist es egal, wie alt jemand ist, wo er herkommt oder ob sie schon einmal eine Trommel in der Hand hatte.«

Die »Community Percussion Group« wird von Studierenden des Studiengangs Elementare Musikpädagogik betreut. Sie sollen bei den Proben lernen, wie sie Gruppen anleiten und wie sie Erwachsenen mit einfachen Mitteln einen unmittelbaren Zugang zu Musik ermöglichen können.

Die Teilnahme an der »Community Percussion Group« ist kostenlos, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist für Erwachsene jedes Alters offen. Die Treffen finden ab dem 26. Oktober 2023 donnerstags von 19:30 bis 21 Uhr im Raum 137 in der Hochschule für Musik Freiburg statt.

Interessenten (maximal 20) können sich für den Kurs bis zum 20. Oktober 2023 per E-Mail an n.reed(at)mh-freiburg(dot)de anmelden. Unter dieser E-Mail-Adresse beantwortet Nicholas Reed auch Fragen zur »Community Percussion Group«.

Die ersten drei Termine werden vertretungsweise von Fabian Maier geleitet.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule