facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Klarinettist Ivo Ruf gewinnt Stipendium der »Yamaha Music Europe Foundation«

Bachelor-Student der Hochschule für Musik Freiburg gewinnt eines von vier Stipendien in Gesamthöhe von 6.000 Euro
Der Klarinettist Ivo Ruf

Der Klarinettist Ivo Ruf, Bachelor-Student an der Hochschule für Musik Freiburg (Klasse Prof. Kilian Herold und Prof. Anton Hollich), hat ein Stipendium der »Yamaha Music Europe Foundation« (YMEF) gewonnen. Aus Deutschland hatten sich dafür 57 Musikerinnen und Musiker beworben, von denen vier ein Stipendium erhalten haben. Sie werden mit insgesamt 6.000 Euro gefördert.

Die Stipendien der YMEF werden seit 1990 ein Mal pro Jahr an aufstrebende Musikschaffende aus ganz Europa vergeben. Die Disziplin wechselt jedes Jahr: Das Stipendienprogramm 2021/2022 richtete sich an Studierende im Fach Holzblasinstrumente. Insgesamt gingen europaweit 643 Bewerbungen aus 29 Ländern ein. Daraus wurden 50 Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgewählt, die mit 60.000 Euro gefördert werden. Das Stipendienprogramm will damit Musik-Studierenden ihren langen und oft mühsamen Weg zum Erfolg etwas erleichtern.

Wir gratulieren!

Weitere Informationen stehen auf der Website der YMEF.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule