facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Neue CD mit Musik von Johannes Schöllhorn in der Bibliothek

»Tracking Pierrot« mit Johannes Schöllhorn, Leiter des Instituts für Neue Musik der Hochschule für Musik Freiburg
Orangefarbiges Cover einer neuen CD und dem Schriftzug »Revolution heißt auch Wiederholung von etwas, aber auf eine andere Weise«

Signatur: CD 7171

Tracking Pierrot / Schönberg; Kowalski / Schöllhorn; Eisler
[Ort nicht ermittelbar]: Testklang, [2023], © 2012
1 CD (69:03) + 1 DVD (23') + Beiheft (64 Seiten in deutscher und englischer Sprache)
Konzept der Open Form: Hinweis zum Download von "Tracking Pierrot" (1992) Version 1 und 2 (downloads.testklang.net)
Interpreten: Sarah Maria Sun [Sopr], Kristjana Helgadóttir [Fl], Miguel Pérez Iñesta [Klar], Emmanuelle Bernard [Vl, Va], Arthur Hornig [Vc], Marc Tritschler [Kl], Johannes Fischer [Schz], Manuel Nawri [Dir]; Karel Deruwe [Pierrot], Janina Elkin [Bird], Soprano Sarah Maria Sun [Dead], Ensemble 29,46° S, 62,7° O
Enthält unter anderem:
Pierrot Lunaire: pour voix de femme et ensemble (1913/1992) / Max Kowalski; [arrangiert von] Johannes Schöllhorn
World première recording
CD track 22-33
Das Original von Max Kowalski ist für Mezzosopran und Klavier komponiert.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule