Konzert im Rahmen des europäischen Doktorandenseminars

Ein Musiker spielt Saxophon mit Blick auf einen weiteren Musiker

Im Rahmen des zweitägigen Doktorandenseminars des »Europäischen Doktorandenkollegs für musikalische Interpretation und künstlerische Forschung« geben Promovierende der Hochschule für Musik Freiburg, Université de Strasbourg und Haute Ecole des Arts du Rhin ein Konzert.

Programm (pdf)

Das Doktorandenkolleg ist eine gemeinsame Einrichtung der drei genannten Hochschulen und wird unterstützt von der Deutsch-Französischen Hochschule Saarbrücken. Hier geht es zur externen Website.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mitwirkende

Doktorandinnen und Doktoranden des Europäischen Doktorandenkollegs für musikalische Interpretation und künstlerische Forschung

Programm

Emilie Mayer → Sonate für Violoncello und Klavier in e-Moll (zwischen 1873 und 1883)
Robert Schumann → Abegg-Variationen op. 1 (1830)
Nan Zhang → 《wandernde Berge》(2023-2024)
Casey Cangelosi → Toy Ceremony (2018)
Adolf Busch → Quintett für Saxophon und Streichquartett (1925)