facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Jetzt für den binationalen Orgel-Master bewerben!

Deutsch-französischer Master Musik im Fach »Orgel – Interprétation à l’orgue« und »Orgel – Improvisation à l’orgue« mit Unterricht in Freiburg und Straßburg
Die Orgel in St. Thomas in Straßburg

Aktuell läuft die Bewerbungs- und Einschreibefrist für die neuen deutsch-französischen Fächer Orgel – Interprétation à l’orgue und Orgel – Improvisation à l’orgue Freiburg–Straßburg im Studiengang Master Musik.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – nous nous réjouissons de votre candidature!

Wichtig: Für einen Studienbeginn zum Wintersemester 2024/2025 in diesen Fächern ist zum einen bis zum 31. März 2024 eine Online-Bewerbung an der Hochschule für Musik Freiburg nötig. Parallel dazu ist außerdem bis zum 24. März 2024 über das Portal Mon Master eine Bewerbung an der Université de Strasbourg durchzuführen.

Direkte Informationen dazu erhalten Sie bei Prof. David Franke (d.franke(at)mh-freiburg(dot)de).

Die neuen Fächer bieten ein deutsch‐französisches Orgelstudium im Hauptfach Orgel‐Interpretation oder im Hauptfach Orgel‐Improvisation mit Masterabschluss in Deutschland und Frankreich.

Entdecken Sie die Vielfalt der Orgeltraditionen Frankreichs und Deutschlands, die sich zwischen Freiburg und Strasbourg am Oberrhein begegnen. Erhalten Sie wichtige künstlerische Lernimpluse im Unterricht direkt an den Instrumenten von A. und J. A. Silbermann, E. F. Walcker, J. Merklin, A. Cavaillé‐Coll und anderen bedeutenden Orgelbauern der Region.

Lehrende: Prof. David Franke, Prof. Matthias Maierhofer (Freiburg), Prof. Daniel Maurer, Prof. Johann Vexo (Strasbourg).

Sprachanforderung: Deutsch GER-B1, Französisch TCF oder DELF/DALF B1

Foto: Chabe01, Lizenz CC BY-SA 4.0, bearbeitet.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule