facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Offizieller Abschluss der »Qualitätsoffensive Lehrerbildung«

Abschlusskongress des BMBF-geförderten Programms in Berlin mit Beteiligung der Hochschule für Musik Freiburg
Drei goldfarbene Luftballons mit den Buchstaben QLB

Am 5. und 6. Oktober 2023 hat im Berlin Congress Center der Abschlusskongress der »Qualitätsoffensive Lehrerbildung« stattgefunden. Seit der ersten Ausschreibung aus dem Jahr 2014 wurden für das gesamte Programm vom »Bundesministerium für Bildung und Forschung« (BMBF) bis zu 500 Millionen Euro für Initiativen und Projekte zur Verbesserung der Lehrkräfte-Bildung bereitgestellt. Die »Freiburger School of Education« (FACE), in der die Hochschule für Musik Freiburg neben der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg der dritte Verbundpartner ist, war in den verschiedenen Förderlinien mit zahlreichen Projekten beteiligt: Das BMBF förderte zum Beispiel die Musiklehrerinnen- und Musiklehrer-Bildung im Projekt »Kooperative Musiklehrer/innenbildung Freiburg« (KoMuF) mit etwa zwei Millionen Euro. Gefördert wurden außerdem Themenfelder wie Interkulturalität, Inklusion, die Stimme von Lehrkräften, Improvisation und Komposition neben der institutionellen Vernetzung im Rahmen von FACE. An dem Abschlussevent in Berlin nahm Prof. Dr. Thade Buchborn als Mitglied des FACE-Direktoriums teil. 

Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf der Website der »Qualitätsoffensive Lehrerbildung«.

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule