facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Regina Kabis-Elsner wiedergewählt

Senat der Hochschule wählt turnusgemäß Gleichstellungsbeauftragte und Stellvertreterinnen
Proträt von Regina Kabis-Elsner

In seiner Sitzung am 18. Oktober 2023 hat der Senat der Hochschule für Musik Freiburg Prof. Regina Kabis-Elsner als Gleichstellungsbeauftragte bestätigt. Damit tritt sie eine weitere Amtszeit von drei Jahren an.

Regina Kabis-Elsner ist seit 2012 die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule und seit März 2023 zudem Vorstandsmitglied der »Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an den wissenschaftlichen Hochschulen Baden-Württembergs« und Sprecherin der Gleichstellungsbeauftragten der Musikhochschulen Baden-Württembergs. In ihrer Amtszeit konnte Sie erfolgreich umfangreiche Drittmittelprojekte durchführen und auf diese Weise Studentinnen, aber auch Professorinnen fördern. Anfang November steht das nächste Auswahlvorspiel für das FrauenFörderStipendium Musik an.

Regina Kabis-Elsner schlug dem Senat ihre bisherigen Stellvertreterinnen Prof. Dr. Nathalie Meidhof und Prof. Mareike Morr zur Wiederwahl vor. Auch sie wurden vom Senat bestätigt.

Wir gratulieren!

Foto: Ramon Manuel Schneeweiß

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule