facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Vier Preise für Sopranistin Suji Choi bei Wettbewerb in Südkorea

Master-Studentin der Hochschule für Musik Freiburg wird beim Seongjeong-Musikwettbewerb gleich mehrfach ausgezeichnet
Suji Choi steht mit Blumen und einem Preis in der Hand vor einem Plakat

Die Sopranistin Suji Choi, Master-Studentin im zweiten Semester an der Hochschule für Musik Freiburg (Klasse Prof. Torsten Meyer), wurde beim 32. Seongjeong-Musikwettbewerb in Südkorea gleich mehrfach ausgezeichnet: Sie gewann den ersten Preis in der Kategorie Gesang, der mit 3.500 Euro dotiert ist. Zusätzlich dazu wurden ihr, zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs, der »Seongjeong Music Award«, der »Performance Award« und der Publikumspreis verliehen.

Wir gratulieren zu diesem herausragenden Erfolg!

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule