facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche
Wettbewerb |

3. Internationaler Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb

Kammermusikwertung
Porträt Kurt Boßler

17-19 Uhr | Kammermusikwertung

anschließend Jurybesprechung und ca. 19.45 Uhr Preisverkündung der Kammermusikwertung

 

Der »Internationale Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb« wurde von den »Freunden und Förderern der Musik Kurt Boßlers« im Jahre 2011 anlässlich des 100. Geburtstags des Komponisten ins Leben gerufen. Der »3. Internationale Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb« wird nun in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Freiburg vom 2. bis 6. November 2021 in Freiburg im Breisgau veranstaltet.

 

Ein repräsentatives Programm unterschiedlicher Stilepochen von max. 30 Minuten Länge. Darunter folgendes Pflichtwerk Kurt Boßlers:
a) Orgel plus Querflöte: Mixturen oder Kontroverse
b) Orgel plus Blockflöte: Kontroverse
c) Orgel plus Trompete: Sonatine und Fantasie (Bärenreiter)
d) Orgel plus Gesang: Psalm 100 »Jauchzet dem Herrn, alle Welt« für Flöte, Sopran (Tenor) und Orgel in einer von den TeilnehmerInnen zu bearbeitenden Version für Gesang und Orgel

 

Flyer: 3. Internationaler Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb 2021

 

Wir danken der Erzbischof Hermann Stiftung herzlich für ihre Unterstützung des Kurt-Boßler-Orgelwettbewerbs.

Eintritt frei
Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule