facebookYou Tubefeedfeedfeed
english versionSeite druckenSuche

Zum Thema | Donnerstag, 28. September 2023,  13:00 Uhr

Zentrum für Populäre Kultur und Musik, Universität Freiburg

Musik als Kulturerbe. Diskurse, Praxisfelder, Forschungsperspektiven

Interdisziplinäre Tagung am Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM) der Universität Freiburg
vom 28. bis 30. September 2023

Musik bildet von jeher eine Schnittstelle des sozialen Erinnerns. Als Kunstform steht sie sinnbildlich für die Kulturleistungen, entlang derer Gesellschaften sich ihres Zusammenhalts vergewissern. Das Konzept des Kulturerbes öffnet in diesem Zusammenhang den Blick für die vielfältigen Bereiche, in denen Vorstellungen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verschränkt und für gesellschaftliche Anliegen unterschiedlichster Art in Stellung gebracht werden. Mithilfe dieser Perspektive können Umgangsweisen mit musikalischen Praktiken erkundet werden, die Auskunft über kollektive Identitätsentwürfe, ökonomische Zielsetzungen oder geopolitische Agenden geben.

Die Tagung »Musik als Kulturerbe. Diskurse, Praxisfelder, Forschungsperspektiven« widmet sich den vielfältigen institutionellen wie außerinstitutionellen Beiträgen zur Kulturerbewerdung von Musik. Gezielt im Programm angelegt ist der Dialog zwischen Personen, die in den diversen Feldern der Kulturarbeit tätig sind, und Personen aus der kultur- und geisteswissenschaftlichen Forschung.

Hier finden Sie das Tagungsprogramm (pdf).

Informationen zur Anmeldung: https://www.zpkm.uni-freiburg.de/MusikKulturerbe

Adresse:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zentrum für Populäre Kultur und Musik
Rosastraße 17-19
D-79098 Freiburg i. Br

Die deutschen MusikhochschulenDeutsch-Französische Hochschule